Archiv der Kategorie: Bars & Cafés

Impressionen Winterspaziergang zur Leuchtenburg

Am vergangenen Montag zog es uns wieder mal hoch zu unserer Leuchtenburg. Die Sonne schien so schön, da macht eine kleine Wanderung gleich ums so mehr Spaß. Allerdings wählten wir wegen des Kinderwagens Wink den bequemen und leichten Weg ab dem Parkplatz in Seitenroda.

Weiterlesen

Kulinarischer Ausflug auf den Balkon Jenas – dem Landgrafen am 10. August 2011

Am gestrigen Mittwoch Morgen hatten wir einen

Zahnarzttermin für unseren Sohn in Jena.

Nachdem er diesen hinter sich gebracht hatte, nutzen wir den Rest des Vormittags, um einen Ausflug zum Landgrafen – dem „Balkon Jenas“ Grin   zu unternehmen … Weiterlesen

Eine Sommerlich Kulinarische Entdeckung auf Liszts Spuren durch Weimar – 18. Juli 2011

Der heutige Montag bot uns wieder eine tolle Gelegenheit bei sommerlichen Temperaturen einen Ausflug zu unternehmen.

Wer es noch nicht mitbekommen hat, Weimar ist und bleibt unsere unanfechtbare Nr. 1 in Thüringen. Zahlreiche Parks und noch viel mehr kulturelle Stätten laden ebenso ein, wie das wohl Thüringen-weit umfangreichste und qualitativste Angebot an Gastronomie.  Weiterlesen

Unser Ausflug in den Schlosspark Tiefurt (Weimar) ein UNESCO Weltkulturerbe – 11. Juli 2011

Am gestrigen Montag Nachmittag unternahmen wir gemeinsam mit unserem Sohn einen kleinen Ausflug mit Spaziergang im wunderschönen Schlosspark von Schloss Tiefurt, dem ehemaligen Sommersitz von Herzogin Anna-Amalia von Sachsen-Weimar-Eisenach.

Weiterlesen

Vom Monte Baldo nach Malcesine am Gardasee 14. Juni 2011

Oft werde ich dafür belächelt, aber es ist tatsächlich war, seit 1994 war ich bereits über 20 mal am Gardasee und hatte es bis in diesem Jahr noch kein einziges Mal hoch auf den Monte Baldo geschafft. Grin

Dieses Mal aber, sollte es endlich soweit sein.

Wir wollten gemeinsam mit unserem 5 jährigen Sohn vom Monte Baldo hinab nach Malcesine am Gardasee wandern. Recherchen im Internet haben uns leider keine Informationen gebracht. Jede erdenkliche Tour zu Fuß oder für Mountain Biker kann man detailliert und vorgekaut finden, jedoch nicht die, welche wir uns vorgenommen hatten.

Von unserem Vorhaben ließen wir uns aber dennoch nicht abbringen, erst recht nicht von der Dame am Infoportal der Seilbahn. Cool

Weiterlesen

Kulinarisches vom Gardasee

Was Pauschaltourismus ist, wissen wir nicht Big Smile   und wir wollen es auch nicht wissen … Bettenburgen, All-Inklusiv, und Co. klingt für uns wie: billiges Fastfood Tag ein Tag aus und sitzen auf Stühlen und Bänken wo man die „Po-Wärme“ des Vorgängers noch spürt.

Zu all dem sagen wir:   PFUI !!!   No

Ein guter Urlaub bedeutet für uns:  ein kleines gepflegtes Hotel oder eine Ferienwohnung die mindestens den Standard von Daheim aufweist…

Was aber, im Sommer vor allem, noch viel wichtiger für uns ist, dass wir nicht mit hunderten anderen Urlaubern an einem Buffet herum graben müssen, sondern nach belieben ein Restaurant aufsuchen, sei es zum Mittag oder am Abend.

Da bietet der Gardasee ein geradezu paradiesisches Angebot. Weiterlesen

Unsere Wanderung zur Lanzwiesen Alm & zum Angerer Alb’l (Ongra Alb’l) am 24. Juni 2010

Hallo,

das Datum dieser wunderschönen Wanderung in Südtirols Dolomiten jährt sich bald, also wird  es nun höchste Zeit einige Impressionen davon in meinem neuen Film zu zeigen.

Mein damals vierjähriger Sohn war auch mit dabei und hat alle Strapazen des Aufstiegs mit Bravur gemeistert. Weiterlesen

2011_05_24-waldfrieden-01

Ausflugstipp: Gaststätte Forsthaus Waldfrieden bei Neustadt / Orla

Der Kühlschrank war leer und ich hatte keine Lust mehr etwas zu kochen am heutigen Abend Wink

Es ist Sommerlich draußen, also schnappte ich mir meine Familie und wie fuhren zum Abendessen in die Gaststätte „Forsthaus Waldfrieden“ in der Nähe von Neustadt / Orla im Saale-Orla-Kreis. Das Forsthaus Waldfrieden ist mitten im Wald gelegen auf der Straße von Kahla im Saaletal kommend und dann noch 2 – 3 km nach Lichtenau. Weiterlesen

2011_02_16-ausflug-jena-01

Wenn der Vater mit dem Sohne …

… alleine einen Ausflug macht. Grin

Die Erkältung unseres Sohnes beschert selbigen, dass er diese Woche Daheim bleiben darf. Worüber er allerdings gar nicht sehr traurig ist, denn wir beide unternehmen jeden Tag etwas tolles.

Heute war fantastisches Wetter. Die Sonne schien am blauen, wolkenlosen Himmel und auch die Temperaturen ließen uns einmal mehr vergessen, dass es erst Mitte Februar, also Winter ist …

Also nichts wie raus an die frische Luft und Sonne tanken Sun

Nach unserem Spaziergang kehrten wir dann noch zum Pizza essen in die Trattoria Italia in Jena – Ost ein, wo man eine richtig gute Pizza aus einem original pompeiischen Holzofen genießen kann …  Meine Empfehlung !!!

Ein toller Tag allein mit meinem Sohn …

.

.

Hochwasser am Wehr in Jena Burgau Januar 2011

Letzten Samstag früh am Morgen in Jena Burgau …

Man kann es nicht so genau erkennen, aber es fehlen weniger als 10cm und der beliebte Biergarten „Am Wehr“ hätte sich der Saale angeschlossen.

Klick hier:   –>   Hochwasserkatastrophe 2013

Unsere Neujahrswanderung 2011 Dohlenstein & Leuchtenburg

Wie jedes Jahr am Neujahrstag zog es uns nach draußen, um mit einer Wanderung das neue Jahr zu begrüßen.

Die Silvesterfeier verlief sehr ruhig und entspannt, also war man früh recht schnell  fit und es konnte gleich losgehen.

Erste Station war der Aussichtspunkt am Dohlenstein, mit einem kleinen Picknick.

Am Ende unserer Wanderung kehrten wir dann in die gemütliche Burgschänke der Leuchtenburg ein und ließen dort den Tag ausklingen.

Hier noch ein kleiner Film, der einige Momente unseres Ausfluges zeigt,

viel Spaß !!!

Ausflug zur Oberweißbacher Bergbahn

Nach den Weihnachtsfeiertagen machten wir einen Ausflug zur Oberweißbacher Bergbahn. Unser Plan war, dass wir zunächst mit der Bergbahn hinauf fahren, einen kleinen Imbiss zu uns nehmen und dann mit dem Triebwagen nach Cursdorf und wieder zurück fahren …

Leider hatte uns jedoch das heftige Winterwetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, denn wegen starken Schnee Verwehungen musste die Standseilbahn einen Ruhetag einlegen, damit die Strecke vom Schnee und umgestürzten Bäumen befreit werden konnte.

Also fuhren wir mit dem Auto zur Bergstation nach Oberweißbach und begannen dort mit unserer Tour …

Viel Spaß mit dem Film …

Restaurant Nachtigall in Jena

Heute zur Mittagszeit war ich gerade wegen eines wichtigen Termins in Jena Nord unterwegs …

Das nutzte ich, um im Restaurant Nachtigall ein zukehren um Mittag zu essen. Das Wetter war sehr schön, also konnte ich mir einen Platz auf der Terrasse aussuchen. Die Nachtigall ist ein Restaurant was sich auf Nudelgerichte spezialisiert hat. Das besondere daran, der Wirt ist selbst der Produzent dieser Pasta, also man kann diese frischen Nudelspezialitäten nicht nur dort in vielfältiger Art genießen, nein, man kann sie auch für zu Hause kaufen…

Ich entschied mich für die Sepiabandnudeln (siehe Bild) und war sehr zufrieden …

Die Preise sind in Ordnung.     Hier ein Link:  zur Nachtigall

Gewiss werden wir wieder kommen …