Schlagwort-Archive: Saaletal

Impressionen Winterspaziergang zur Leuchtenburg

Am vergangenen Montag zog es uns wieder mal hoch zu unserer Leuchtenburg. Die Sonne schien so schön, da macht eine kleine Wanderung gleich ums so mehr Spaß. Allerdings wählten wir wegen des Kinderwagens Wink den bequemen und leichten Weg ab dem Parkplatz in Seitenroda.

Weiterlesen

Pfingsttour an die Unstrut -> Saale – Mündung

Pfingstsonntag, bei sommerlichen Temperaturen, machten wir mit der Familie einen Ausflug ins Saale-Unstrut-Weingebiet. Ziel sollte die Mündung der Unstrut in die Saale sein.

So fuhren wir also das Saaletal hinab, bis ins Sachsen-Anhaltinische Naumburg an der Saale.

Weiterlesen

Unser Ausflug zum Muttertag 2012

Den heutigen Muttertag nahmen wir zum Anlass ein wunderschön gelegenes Restaurant in unserer Nähe kennen zu lernen. So fuhren wir also das Saaletal in südliche Richtung, wo sich auf einer Anhöhe und unweit von Weißen / Uhlstädt gelegen die Weißenburg befindet. (Landkreis Saalfeld – Rudolstadt)

Weiterlesen

2011_10_18-radtour-08

Unsere Herbst – Radtour 18. Oktober 2011

So, wie ich diesen Bericht schreibe,

kann ich mit Sicherheit sagen, dass der Wetterbericht (dieses mal) recht hatte …  Rain

Es scheint heute der letzte Sonnen – Tag  vorerst gewesen zu sein, denn derzeit stürmt und regnet es.  Silly

Nachdem der morgendliche Raureif vom Dach getaut war starteten wir unsere Radltour.

Weiterlesen

Kulinarischer Ausflug auf den Balkon Jenas – dem Landgrafen am 10. August 2011

Am gestrigen Mittwoch Morgen hatten wir einen

Zahnarzttermin für unseren Sohn in Jena.

Nachdem er diesen hinter sich gebracht hatte, nutzen wir den Rest des Vormittags, um einen Ausflug zum Landgrafen – dem „Balkon Jenas“ Grin   zu unternehmen … Weiterlesen

Wanderung zum Herzogstuhl im Rieseneck 8.5.2011

Letzten Sonntag, pünktlich zum Muttertag, bei strahlend blauem Himmel, zog es uns drei wieder hinaus in die Natur …

Der Herzogstuhl in der historischen Jagdanlage „Rieseneck“ (oberhalb des Saaletals bei Kleineutersdorf im Saale-Holzlandkreis) lud Interessierte zum Tag der offenen Tür ein, also bedarf es keiner langen Suche mehr nach einem tollen Ziel.

Weiterlesen

Fangfrische Forellen gab es heute bei mir …

Obwohl es nun Mai ist (2.5.2011)  sah das Wetter heute morgen doch recht bescheiden Cloudy aus und auch die Temperaturen sind nun wieder alles andere, als so herrlich sommerlich wie im April …

Egal, bei schönem Wetter kann jeder Laufen gehen, dachte ich mir. Außerdem wollte ich heute endlich mal nach einem Fischerei Betrieb Ausschau halten, von dem ich hörte, dass er auch bzw. vor allem Forellen anbietet, was leider sehr selten hier in der Gegend ist.

Also fuhr ich heute morgen nach Altenberga, das ist ein kleiner verschlafener Ort einige KM weit versteckt in einem kleinen Nebental des Saaletales in der Nähe von Kahla. Dort stellte ich meinen Wagen ab und lief bis zu besagtem Forellen Anbieter.

www.gluecksmuehle.de     (Link zum Forellenzüchter)

Ca. 3,5 km von Altenberga entfernt in Richtung Kleinkröbitz, vorbei an der Siedlung „Plinz“ wo sich recht imposant ein Künstler ausgebreitet hat, fand ich nun die Gewässer wo es die gewünschte Köstlichkeit geben soll …

Ich hatte Glück, ich traf gerade noch rechtzeitig den „Fischer“ Smile  an und dieser fing mir die gewünschten 2 Forellen, die es schließlich heute zum Mittag gab:

„Ohne Fleiß kein Preis“ – nach 7 km gelaufener Strecke hatte ich mir diese Köstlichkeit wohl auch verdient Smile

Guten Appetit beim anschauen Smile

 

2011_04_19-gartenbahn-orlamuende-07

Die Gartenbahn von Orlamünde – Alle Jahre wieder zu Ostern ein riesiger Spaß für Klein & Groß

Wie alle Jahre wieder zu Ostern kann man in Orlamünde im Saaletal / Thüringen eine Gartenbahn bestaunen. Eine Modellbahn-Welt unter freiem Himmel, eingebettet in den Garten eines wahren Sammelfreaks Smile

Aber nicht nur die Gartenbahn kann man zwischen Tulpen und anderen Frühlingsblumen bestaunen, auch eine kleine Parkeisenbahn lädt zur Mitfahrt durch das Gartengelände ein.

Während der Fahrt kann man Schafe, kleine Schweinchen, Gänse, Enten und Hühner beobachten. Wer Glück hat, kann auch den Pfau bestaunen wie er sein Federnkleid prachtvoll auffächert …